statische-schmelzemischer-arbeitsweise